Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. [ICH STIMME ZU]

Aquili PO4 Phosphat Test

Art. Nr.: 993263

Misst zuverlässig den Phosphatgehalt in Süß- und Meerwasseraquarien

Finanzierung verfügbar ab 99 € bis 5000 € Warenwert

Lieferzeit:
Oje, Lager leer! Macht aber nichts. Du bestellst Aquili PO4 Phosphat Test heute und wir schicken Dir den Artikel bis zum 04.11.2019 zu.
Außer Du wohnst im Ausland, dann dauert es etwas länger.
Sollte es Verzögerungen geben, informieren wir Dich natürlich.
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Produktart Test Kit
Behandlungs-/Testparameter Phosphat PO4
 Link zum Hersteller Aquili

Sie haben ein Zoofachgeschäft, sind gewerblicher Züchter, oder sonst im Aquarium Business tätig, und haben eine gültige Gewerbeanmeldung? Dann kontaktieren Sie uns, wir betreiben auch einen Aquaristik Grosshandel und können Ihnen unsere Produkte zum günstigen Großhandelspreis anbieten.

Aquaristik Grosshandel jetzt anfragen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Produkt bewerten - Für jede Bewertung erhalten Sie 25 Bonuspunkte. Es können nur gekaufte Produkte bewertet werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Felix schreibt: 12.04.2019
Mit dem Test bin ich leider relativ unzufrieden. Enthalten ist ein Reagenzglas mit Abdeckung sowie zwei Testflüssigkeiten und eine Farbskala.
Zum einen ist das enthaltene Reagenzglas zu kurz, sodass statt 10ml nur 5ml Wasserproben gemessen werden können, ein entsprechender zusätzlicher Zettel liegt bei. Dies hat ein deutlich erschwertes Ablesen und Vergleichen der Farbtemperatur zur Folge. Mit einer Spritze lassen sich 7,5 ml in das Glas mit entsprechender Skalierung der Tröpfchentests dosieren, wobei das Glas dann nahezu randvoll ist, sodass das Ablesen zumindest ein wenig erleichtert wird.
Zum Anderen ist die zweite Testflüssigkeit mehr oder weniger Gelartig bzw. sehr zähflüssig. Deshalb lässt sie sich sehr schwer dosieren, sodass man Tests teilweise mehrfach durchführen muss. Bei anderen Herstellern wird dieser zweite Stoff meines Wissens teilweise als Pulver mit einem Messlöffel dosiert, was meiner Einschätzung nach die genauere Methode ist.
Die Auflösung ist in 0,25mg/l Schritten von 0 - 1,5 mg/l gestaltet. Hier wäre eine genauere Auflösung, vor allem für niedrigere Messwerte, wünschenswert.
Insgesamt ist der PO4 Test von Aquili im Gegensatz zu den anderen Tests, die ich von dieser Marke besitze, nur eingeschränkt zu empfehlen und ich würde das nächste Mal für diesen Test auf einen anderen Hersteller zurückgreifen.
Dominik schreibt: 30.01.2015
für den Preis ausreichend genau, einfache Handhabung