Menü
Eine der beliebtesten Aquarienpflanzen. Die Mooskugel baut Schadstoffe wie Nitrit und Nitrat aus dem Wasser ab und liefert Sauerstoff. Sehr gut auch für Garnelenbecken geeignet.
ab 3,98 € *
Weltweit verbreitet ist die Nadelsimse Eleocharis acicularis. Eine besonders grazile, grasartige Pflanze die eher kühles Wasser liebt aber auch bei höheren Temperaturen noch zufriedenstelled wächst. Sie eignet sich gut für Natur- und Nanoaquarien.
ab 4,76 € *
Diese Pflanze ist zwar erst seit einigen Jahren in der Aquaristik bekannt, dennoch hat sich Pogostemon helferi zu einer der beliebtesten Wasserpflanzen im Aquascaping entwickelt. Sehr gut als Vordergrund- oder Aufsitzerpflanze geeignet.
ab 3,98 € *
Der Klassiker unter den roten Aquarienpflanzen wurde in den 1960er Jahren unter dem Handelsnamen Telanthera lilacina auf den Markt. Später stellte sich heraus, dass die Stängelpflanze zur Art Alternanthera reineckii zählt.
ab 3,98 € *
Die Lilaeopsis Brasiliensis bildet einen dichten rasen im Aquarium. Dies wird jedoch nur bei einer hohen Lichtintensität erreicht. Die Pflanze wird 4-7 cm hoch. Zum anpflanzen des Rasens sollte die Pflanze in kleinere Teile geteilt werden.
ab 3,98 € *
Hygrophila polysperma ist eine robuste und anpassungsfähige Aquarienpflanze, die ihren Ursprung in Indien und dem Bhutan hat. Es handelt sich hier um die perfekte Anfängerpflanze.
ab 3,98 € *
Der Javafarn Microsorium pteropus stammt aus Ostasien und ist eine anspruchslose Pflanze, die auf Steinen oder Holz gepflanzt wird. Folgt in der Regel mit einer dünnen Nylonschnur (Angelschnur).
ab 0,00 € *
Wer eine schöne und dekorative Solitärpflanze für sein Aquarium haben möchte für den ist diese Schwertpflanze genau das richtige. Sie wächst verhältnismäßig schnell und wird mit zunehmendem Wuchs immer dekorativer.
ab 4,43 € *
Als Aquarienpflanze für den Vordergrund bestens geeignet. Bei ausreichender Lichtversorgung bilden sich schnell dichte, rasenartige Bestände. Bei guter Beleuchtung sind die langen Blätter zart rötlich gefärbt.
ab 3,28 € *
Diese Pflanze kann zwar auch bei mittlerer Lichtstärke und ohne CO2 gehalten werden, aber nur bei ausreichendem Licht und CO2 Düngung entfaltet diese ihre volle Schönheit. Schöne Mittelgrundpflanze die Farbe in das Becken bringt.
ab 3,98 € *
Suche wird ausgeführt