LED Aquarium Beleuchtung Hängelampe

1 2 3 4
1 2 3 4

LED Aquarium Beleuchtung Hängelampe

LED Aquarium Beleuchtung - flexibel einsetzbar

Eine LED Aquarienbeleuchtung gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Von kleinen LED Leuchten, die bei vielen Aquarianern ist ein Aquarium Mondlicht beliebt sind, bis zu ultramodernen Hängeleuchten mit Bluetooth Steuerung. Ebenso gravierend sind natürlich auch die Preisunterschiede und die Leistung in Watt. Aber schauen wir uns doch mal die verschiedenen Modelle der LED Aquarium Beleuchtung genauer an:

Aquarium Mondlicht mit LED.

Das sind kleine Spotstrahler, oder LED Streifen bzw. Leisten. Diese beleuchten nachts das Aquarium, so dass die Fische nachts nicht so schreckhaft sind wenn z.B. die Zimmerbeleuchtung angeht. Auch im Meerwasser lassen sich sehr gut nachtaktive Bewohner beobachten. Achten Sie bitte bei den Details der Produktbeschreibung darauf ob das angebotene Aquarium Mondlicht nur über Wasser betrieben werden kann oder auch untergetaucht werden kann.

Unterwasserstrahler

als Unterwasserlampen werden meistens kleine Sportstrahler verwendet bisher kompakt gebaut sind. Der Vorteil liegt darin dass diese absolut wasserdicht sind und durch die kompakte Bauform auch in kleine Deco Gegenstände wie Vulkane, Schiffe oder wenn‘s sein muss auch in einen Totenkopf eingebaut werden können. Damit erzählen diese tolle Farbeffekte, die nicht nur nachts sondern auch tagsüber eingesetzt werden können.

LED Aquarium Beleuchtung

Aber nicht nur als Mond- oder Spotlicht, sondern auch als alleinige Aquarienbeleuchtung setzt sich LED durch. Denn die Einsatzmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Die kleinen Leuchtdioden, meist in SMD Technik, gibt es in allen möglichen RGB Farben, so dass die Hersteller eine entsprechendes Licht mit der richtigen Farbtemperatur für die Pflege von Fischen, Pflanzen und Wirbellose im Süßwasser, sowie Korallen im Meerwasser konstruieren können. Damit steht es für jeden Anwendungsfall die richtige Aquarienbeleuchtung zur Auswahl.

Vorteile einer LED Aquarium Beleuchtung:

Zwei Hauptvorteile haben sich bei der Verwendung von LEDs herauskristallisiert. Als erstes ist es die Stromersparnis, denn LED Lampen erzeugen mit gleich viel Watt mehr Licht als herkömmliche Leuchtmittel. Zweitens muss man bei LED Leuchten keine Leuchtmittel mehr wechseln. Deshalb bietet diese Beleuchtungsart trotz des höheren Anschaffungspreises auf lange Sicht eine Geldersparnis. Besonders bei den im Aquacaping oft verwendeten Nano Becken mit vielen Pflanzen überzeugen LEDs als kompakte stromsparende Lichtquelle mit je nach Modell 5 Watt – 15 Watt Leistung. Und der Aufpreis ist nicht so hoch wie z.B: bei einem 120 cm Becken, das komplett mit einer Aquarium LED Beleuchtung ausgestattet werden soll.

Auch ist eine LED Aquarium Beleuchtung problemlos dimmbar und kann sogar bei den Topmodellen via Bluetooth über Smartphone oder Tablet angesteuert werden. Auch die Lichtfarbe kann damit im gesamten oder zeitabhängig ändert werden, so dass eine perfekte Simulation eines Sonnentags in den Tropen gewährleistet werden kann.

Natürlich gibt es bei den vielen verschiedenen Möglichkeiten oft die Qual der Wahl. Wenn Sie also nicht genau wissen wie viel Stück oder welches Modell Sie in ihren Warenkorb legen sollen, so hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.