Menü
Der Klassiker unter den roten Aquarienpflanzen wurde in den 1960er Jahren unter dem Handelsnamen Telanthera lilacina auf den Markt. Später stellte sich heraus, dass die Stängelpflanze zur Art Alternanthera reineckii zählt.
ab 3,98 € *
Der Grüne Wasserkelch unterscheidet sich von den anderen Wasserkelchen durch die intensive grüne Färbung der Blätter. Eine sehr robuste Art die in großen wie auch kleinen Aquarien gepflanzt werden kann. Auch für Anfänger sehr gut geeignet.
ab 3,98 € *
Eine sehr außergewöhnliche Aquariumpflanze mit langen, feinen, nadelförmigen, roten Blättern. Die aus Kuba stammende Proserpinaca palustris wird 20-40 cm hoch und bildet einen sehr guten Kontrast zu den meisten anderen Aquarienpflanzen.
ab 4,28 € *
Sehr dekorative Stängelpflanze mit schlank-elliptisch geformte Blätter. Mit ihren zartgrünen Blattoberseiten und den lilafarbenen Blattunterseiten ist sie ein absoluter Blickfang in jedem Aquarium.
ab 4,76 € *
Bildet im oder auf dem Boden kriechende Sprossen. Die Blattstiele wachsen dann aus Knotenpunkten aus den Sprossen. Benötigt viel Licht und CO2 Düngung.
ab 4,28 € *
Diese Pflanze kann zwar auch bei mittlerer Lichtstärke und ohne CO2 gehalten werden, aber nur bei ausreichendem Licht und CO2 Düngung entfaltet diese ihre volle Schönheit. Schöne Mittelgrundpflanze die Farbe in das Becken bringt.
ab 3,98 € *
Suche wird ausgeführt